JUVE-​Final drei Fischinger Junioren in Thun mit dabei

Mit Helen Feuz, Lisa Siegrist und Luca Bil­ger schaf­fen drei Junioren die Qual­i­fika­tion für den JUVE-​Final 2017.

Der JUVE-​Wettkampf beginnt mit einer ein Qual­i­fika­tion im Heim­stand. Alle Junioren und Vet­er­a­nen sind teil­nah­me­berechtigt. Die besten 52 Junioren mit dem Stan­dard­gewehr und die besten 201 Junioren mit dem Stur­mgewehr 90 qual­i­fizieren sich für den Final. Dieser findet jew­eils Ende Okto­ber in Thun statt.

Um den Junioren möglichst opti­male Wet­tkampf­be­din­gun­gen bieten zu kön­nen, reiste die Fischinger Del­e­ga­tion dies­mal bere­its am Fre­itagaben in Rich­tung Inner­schweiz. Nach einem „Abschlusstrain­ing“ auf der Schies­san­lage „Brünig Indoor“ wurde in Giswil über­nachtet. Diese Über­nach­tung geriet teil­weise etwas kurz – die an sich opti­male Wet­tkampfvor­bere­itung wurde durch das ver­lock­ende Kaf­feeange­bot in den Zim­mern etwas reduziert…

Die Weit­er­reise am Sam­stag­mor­gen in Rich­tung Thun ver­lief dafür entsprechend ruhig. Auf der Schies­san­lage Gun­delsey hat­ten die drei Hin­terthur­gauer zeit­gle­ich zum Wet­tkampf anzutreten. Luca Bil­ger belegte mit dem Stan­dard­gewehr in der Kat­e­gorie A-​U21 mit 183 Punk­ten den 29. Rang. Helen Feuz mit 177 Punk­ten und Lisa Siegrist mit 175 klassierten sich mit dem Stur­mgewehr 90 in der Kat­e­gorie D-​21 auf den Rän­gen 86 und 107.

Gesam­tran­gliste JUVE-​Final 2017