Schweizer Sek­tion­s­meis­ter­schaft 2017 Fischin­gen in der zweiten Haup­trunde aus­geschieden

Mit einem Sek­tions­durch­schnitt von 91.106 Punk­ten und nur ger­ade noch 14 Teil­nehmenden schei­den die Fischinger in der zweiten Haup­trunde der Schweiz­erischen Sek­tion­s­meis­ter­schaft aus.

Die erste Haup­trunde der Schweiz­erischen Sek­tion­s­meis­ter­schaft war für die Fischinger noch knapp pos­i­tiv ver­laufen, kon­nte man sich doch ger­ade noch für die zweite Haup­trunde qual­i­fizieren. So richtig an einen Finaleinzug glauben mochten die Hin­terthur­gauer aber wohl sel­ber nicht – nah­men doch an der zweiten Haup­trunde nur noch ger­ade 14 Schützin­nen und Schützen teil. Zwölf Resul­tate mussten als Pflichtre­sul­tate gew­ertet wer­den. Mit einem Sek­tions­durch­schnitt von 91.106 Punk­ten bele­gen die Fischinger Rang 50 in ihrer Kat­e­gorie. Für eine Finalqual­i­fika­tion wären über 96 Punkte und Rang zehn notwendig gewesen.